Umweltschutz mit Carsharing

Umweltschutz mit Carsharing

Wir vereinen Mobilität und Umweltschutz unter einem Dach: für Marchtrenk und seine Einwohner.

e-Mobilität: Ein wichtiger Schritt für unsere Zukunft

In Marchtrenk wurde in den letzten Jahren schon viel im Bereich Umweltschutz erreicht. Die Beleuchtung öffentlicher Gebäude, sowie Straßenlaternen wurden auf stromsparende LED Leuchten umgestellt. Außerdem werden alternative Energien als Stromquelle für öffentliche Gebäude genutzt. Jetzt nimmt auch die e-Mobilität in Form von Carsharing in Marchtrenk an Fahrt auf. Ein großes Plus für alle – besonders für die Jugend und kommende Generationen.

Carsharing und Umweltschutz: für die Zukunft und Jugend

Carsharing spart jährlich bis zu 5 Tonnen CO2

“Carsharing in Marchtrenk ist nicht nur eine moderne Nutzung von Mobilität, sondern auch eine wichtige Investition in unsere gemeinsame Zukunft.”, sagt Mobiles Marchtrenk Vereinsobmann Heinrich Richter.

Bereits im ersten Betriebsjahr sind die Mitglieder des Carsharing Vereins über 20.000 Kilometer lautlos und völlig CO2-neutral gefahren.

Soviel gespart wie 11 große Bäume filtern können

Knapp 5 Tonnen des schädlichen CO2 konnten so eingespart werden. Bedenkt man, dass der Carsharing Verein im ersten Jahr gerade einmal 20 Mitglieder zählte ist das sehr beachtlich. “Und da ist noch viel Luft nach oben”, ist Obmann Heinrich Richter überzeugt. “Je mehr Mitglieder das Carsharing Angebot und unsere umweltfreundlichen Mietwagen in Marchtrenk nutzen, desto mehr können wir sparen.”

 

Carsharing Flotte Marchtrenk blickt in die Zukunft

Die Industrie stößt trotz zahlreicher Maßnahmen viel CO2 aus. e-Carsharing hilft die zusätzliche Umweltbelastung durch Autos zu reduzieren.

“Ökologisch wurde in Marchtrenk schon viel erreicht”

Mit vielen Maßnahmen hat Marchtrenk in den letzten Jahren seine Ökobilanz kontinuierlich positiv weiterentwickelt. Vom Biomassekraftwerk über LED Beleuchtung bis hin zur Gewinnung und Nutzung von Sonnenenergie, u.a. durch die “Smartflower”, welche den Bauhof mit Energie versorgt.

Das Projekt Carsharing in Marchtrenk reiht sich somit in eine lange Liste innovativer Maßnahmen ein. Und das ist auch wichtig, denn in Marchtrenk denken wir nicht nur an heute – sondern auch an morgen.

 

Laufende Weiterentwicklung durch kompetente Partner

Damit unser Verein Mobiles Marchtrenk auch in Zukunft seinen Teil zum Umweltschutz in Marchtrenk bestmöglich erfüllen kann, arbeiten wir eng mit erfahrenen Partnern zusammen. Zu unseren wichtigsten Beratern zählt das Klimabündnis Österreich. Von ihm werden wir in der Planung und Weiterentwicklung unseres Projekts begleitet.

 

Gemeinsam sorgen wir für ein lebenswertes Marchtrenk

Mit unseren beiden VW e-up! setzen wir auf 100% e-Carsharing in Wels Land. Als Autoverleih in Marchtrenk haben wir uns bewusst für diese Art der Mietwagen entschieden.

Wir möchten zeigen: Mobilität und Umweltschutz gehen in einer modernen Stadt wie Marchtrenk Hand in Hand. Und deshalb laden wir Sie herzlich ein, uns dabei zu helfen Marchtrenk in eine führenden Gemeinde für umweltfreundliche Mobilität zu verwandeln:

Je mehr Menschen das Carsharing in Marchtrenk nutzen, desto größer sind die positiven Effekte auf unsere schöne Stadt:

  1. Mehr Nutzer = weniger Autos auf der Straße
  2. Weniger Autos = weniger CO2
  3. Weniger CO2 = mehr Umweltschutz

Carsharing Marchtrenk: Gemeinsam stark

Informieren Sie sich über unsere Tarife und Mitgliedschaften sowie unsere umweltfreundliche Carsharing Flotte. Bei Fragen stehen wir Ihnen natürlich gerne über unsere Kontaktformular zur Verfügung.

Impressum | Datenschutz

Copyright © Mobiles Marchtrenk e.V. 2016. All Rights Reserved



klimaaktiv mobil unterstützt den Carsharing Verein Mobiles Marchtrenk Das Land Oberösterreich unterstützt Carsharing in Marchtrenk   Carsharing Marchtrenk wird unterstützt und beraten von Klimabündnis Österreich
Der Verein Mobiles Marchtrenk wird von klimaaktiv mobil und vom Land Oberösterreich unterstützt
und ist stolzer Partner von Klimabündnis Österreich.